SZ + Weißwasser
Merken

Boxberger Schulaula steht jetzt unter Denkmalschutz

Das stellt die Gemeinde vor ganz neue Herausforderungen. Der von einigen Räten befürchtete Abriss ist damit aber vom Tisch.

Von Constanze Knappe
 3 Min.
Teilen
Folgen
Als Zeugnis der DDR-Baukunst steht die Aula seit kurzem unter Denkmalschutz.
Fest steht bereits, dass das Bild des sorbischen Mädchens erhalten bleiben soll. Somit darf dieser Teil der Fassade von außen nicht gedämmt werden.
Als Zeugnis der DDR-Baukunst steht die Aula seit kurzem unter Denkmalschutz. Fest steht bereits, dass das Bild des sorbischen Mädchens erhalten bleiben soll. Somit darf dieser Teil der Fassade von außen nicht gedämmt werden. © Constanze Knappe

Boxberg. In mehreren Bauabschnitten hat die Gemeinde Boxberg ihr Schulgebäude, welches von Grund- und Freier Oberschule genutzt wird, auf Vordermann gebracht. Dringend nötig hätte das auch die Aula, die sich in einem separaten Anbau befindet. Größere Veranstaltungen sind darin nicht erlaubt. Dazu müssen Grund- und Oberschule auf die Turnhalle ausweichen, beispielsweise zu den Schuleingangsfeiern.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!