Weißwasser
Merken

Großaufgebot bei Schwelbrand in Rohne

Feuerwehren aus fünf Orten rückten an und verhinderten am Mittwoch Schlimmeres.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© Joachim Rehle

Am Mittwoch kam es gegen 18 Uhr auf dem Grundstück eines Sägewerks an der Dorfstraße in Rohne zu einem Schwelbrand. Feuerwehren aus Schleife, Rohne, Trebendorf, Mulkwitz und Weißwasser eilten zu dem Einsatz.

Es war Eile geboten. Größerer Schaden konnte verhindert werden; verletzte Personen gab es keine. Der Brandherd wurde gelöscht.

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.