merken
PLUS Weißwasser

Krauschwitz sucht einen Hauptamtsleiter

Im Sommer soll die Stelle im Gemeindeamt besetzt werden – oder später ein EDV-Posten. Offen ist man für beides. Es gibt aber nur eine offene Stelle.

Im Gemeindeamt Krauschwitz ist die Stelle des Hauptamtsleiters zu besetzen. Die Ausschreibung erfolgt bald. Findet sich kein Bewerber, wird eine EDV-Stelle angeboten.
Im Gemeindeamt Krauschwitz ist die Stelle des Hauptamtsleiters zu besetzen. Die Ausschreibung erfolgt bald. Findet sich kein Bewerber, wird eine EDV-Stelle angeboten. © Sabine Larbig

Krauschwitz. Die Kommune ist eine Flächen- und Industriegemeinde. Dennoch ist die Haushaltslage nicht rosig. Trotzdem wird händeringend ein Hauptamtsleiter gesucht, der – nach öffentlicher Ausschreibung – möglichst noch im dritten Quartal 2021 eingestellt werden soll.

Wegen der Finanzlage sind nicht alle Gemeinderäte für das Vorhaben. Aus Sicht von Bürgermeister Tristan Mühl ist es aber erforderlich. „Wir sind schon mittendrin statt nur dabei, als Verwaltung effektiver zu werden“, äußerte er im Gemeinderat. Zwar müsse Krauschwitz aufgrund seiner Finanzlage weiter sparen und daher, zu Haushaltsplan und Konsolidierungskonzept, ein Personalstrukturkonzept für 2021-23 aufstellen und beschließen. Letzteres ist noch nicht beschlossen. Doch es sieht vor, künftig mit weniger Vollzeitstellen auszukommen. Erreicht werden soll es, indem Stellen von durch Alter und Rente ausscheidendenden Mitarbeitern nicht neu besetzt und deren Aufgaben im Haus umverteilt werden. Auch Aufgabenübertragungen, wie Meldewesen, an andere Kommunen sind angedacht. Optimierung von Prozessen und Umorganisation der Verwaltung sind die Schlagworte.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Vielfältige Aufgaben zu erledigen

„Es geht nicht anders. Wir müssen uns stetig neu erfinden“, so Mühl. Dennoch benötige Krauschwitz einen Hauptamtsleiter, da Stelleninhaber Thoralf Schindler auch Leiter Innere Verwaltung und für EDV-Technik zuständig sei. Zu viele Aufgaben für einen Mitarbeiter, argumentierte der Bürgermeister angesichts bevorstehender Herausforderungen wie Umsetzung Digitalpakts Schule, Einführung eines elektronischen Managementsystems in der Verwaltung, Aufgaben im Rahmen des Strukturwandels, der Entwicklung der Gemeinde und der Umstrukturierung der Verwaltung. „Alles auf einer Stelle geht nicht. Es muss eine klare Trennung her“, appellierte Mühl an die Räte, dem Vorhaben der Stellenbesetzung – noch vor Beschluss des Personalentwicklungskonzeptes – zuzustimmen. Dies sei erforderlich, um zeitnah die öffentliche Ausschreibung, Bewerbergespräche und den geplanten Einstellungszeitraum einzuhalten. Immerhin müsse der neue Hauptamtsleiter weitere Schritte künftiger Verwaltungsstruktur einleiten und begleiten, kämen Aufgaben aus Bereichen wie Kita und Ordnungswesen dazu, was eine verwaltungsrechtliche Qualifizierung erfordere. Nicht zuletzt müsse durch und mit ihm geklärt werden, wie und in welchen Bereichen die Verwaltung künftig mit Umlandgemeinden kooperiert. Auch dies sehe das Konsolidierungskonzept vor.

Trotzdem wollte Thomas Najork wissen, wieso explizit ein Hauptamtsleiter gesucht werde, wo es doch „bislang auch ein EDVler gemacht“ habe. „Die Stelle war ja schon einmal ausgeschrieben und da fand sich auch niemand“, so Najork weiter.

Sollte es erneut der Fall sein, erklärte Bürgermeister Mühl, bleibe es beim bisherigen Amtsleiter, werde eine EDV-Stelle ausgeschrieben. Thoralf Schindler erklärte im Rat, dass er für beide Stellen offen sei. Wenn er aber einen Wunsch frei hätte, würde er sich für die EDV entscheiden, da er bestens in Förderprogramme, vorhandene und erforderliche Hard- und Software eingearbeitet sei und auch bei Managementsystemen nötige Kenntnisse habe.Letztlich beschlossen die Räte mehrheitlich, bei zwei Enthaltungen, die Ausschreibung der Hauptamtsleiterstelle.

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Weißwasser