SZ + Weißwasser
Merken

Noch kein Baurecht für Mobilheime

Am Halbendorfer See sind die vier mobilen Unterkünfte stark nachgefragt. Doch um weitere aufzustellen, bedarf es einer Genehmigung. Und das dauert.

Von Constanze Knappe
 5 Min.
Teilen
Folgen
Die vier Mobilheime am Halbendorfer See sind sehr gefragt. Um maximal zehn weitere solcher mobilen Unterkünfte aufstellen zu dürfen, läuft seit 2020 ein Planverfahren. Dessen Ende ist noch nicht absehbar.
Die vier Mobilheime am Halbendorfer See sind sehr gefragt. Um maximal zehn weitere solcher mobilen Unterkünfte aufstellen zu dürfen, läuft seit 2020 ein Planverfahren. Dessen Ende ist noch nicht absehbar. © Constanze Knappe

Die Mobilheime sind der Renner für alle, die am Halbendorfer See Urlaub machen möchten, sich dafür aber nicht extra eine Campingausrüstung zulegen wollen. Warum also nicht die vorhandenen durch weitere mobile Unterkünfte ergänzen? So jedenfalls dachte es sich Lothar Ahr. Das war 2018. Der langjährige Geschäftsführer des Zweckverbands Erholungsgebiet Halbendorfer See ging Ende Januar 2022 in den Ruhestand. Die Mobilheime aber stehen noch immer nicht. Schlimmer noch: Es besteht nach wie vor noch nicht einmal Baurecht dafür.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!