SZ + Weißwasser
Merken

So geht der Straßenbau in Weißwasser weiter

Die Forster Straße in Weißwasser wird noch 2022 fertig. Zuvor entstehen neue zusätzliche Baustellen in der Lausitzer Straße und der Berliner Straße.

Von Sabine Larbig
 2 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © Archiv Dietmar Thomas

Weißwasser. Einerseits wird oft jahrelang um Gelder und Zustimmungen gerungen, dass Straßen saniert werden können. Auch in Weißwasser ist das so, obgleich nach einer Prioritätenliste geplant und gearbeitet wird. Da bei Bauprojekten möglichst gleich unterirdische Medien mit modernisiert werden sollen, sind langfristig Absprachen mit den Stadtwerken erforderlich, verschieben sich manchmal Vorhaben. Wird dann gebaut, sorgen die Baustellen meist für Straßensperrungen, Umleitungen und Verkehrsbehinderungen. Davon ist in diesem Jahr besonders das Stadtzentrum von Weißwasser betroffen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!