SZ + Weißwasser
Merken

Planungen für Glasfachschule vergeben

Bis Februar 2023 muss der qualifizierte Fördermittelantrag für das Strukturwandelprojekt in Weißwasser stehen.

Von Constanze Knappe
 3 Min.
Teilen
Folgen
In die seit langem leerstehende Glasfachschule in Weißwasser soll wieder Leben einziehen.
In die seit langem leerstehende Glasfachschule in Weißwasser soll wieder Leben einziehen. © Constanze Knappe

Weißwasser soll auch künftig ein Bildungsstandort bleiben. Das ist eine der wesentlichen Aussagen im Integrierten Stadtentwicklungskonzept (Insek), welches gegenwärtig erarbeitet wird. Die seit vielen Jahren leerstehende ehemalige Glasfachschule ist neben dem Bahnhof der Stadt eines der herausragenden Strukturwandelprojekte. Nachdem die Stadt Weißwasser im Oktober vorigen Jahres die Projektträgerschaft für die Nachnutzung der einstigen Ingenieurschule übernommen hatte, wurde bereits eine Woche später ein Fördermittelantrag gestellt. Dieser bedarf jedoch einer weiteren Untersetzung durch sogenannte qualifizierte Planungsinhalte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!