SZ + Weißwasser
Merken

Ein Füchse-Sieg der Leidenschaft

Die Lausitzer Füchse haben die stark in die Saison gestarteten Landshuter bezwungen – mit einer überragenden Abwehr, obwohl Verteidiger fehlten.

Von Frank Thümmler
 4 Min.
Teilen
Folgen
So hart ging es zu bei der Partie zwischen den Lausitzer Füchsen und dem EV Landhut: Hier wird Füchse-Kapitän Clarke Breitkreuz vom Landshuter Adrian Klein (Nummer 71) in die bande gedrück. Andreas Schwarz holt sich den Puck. Aber: Die Füchse behielten de
So hart ging es zu bei der Partie zwischen den Lausitzer Füchsen und dem EV Landhut: Hier wird Füchse-Kapitän Clarke Breitkreuz vom Landshuter Adrian Klein (Nummer 71) in die bande gedrück. Andreas Schwarz holt sich den Puck. Aber: Die Füchse behielten de © Thomas Heide

Die Lausitzer Füchse haben nach dem 3:2-Sieg am Freitag in Bad Nauheim mit einem 4:1-Sieg über den EV Landshut am Sonntagabend nachgelegt und damit sechs Punkte eingefahren an einem Wochenende, an dem viele Experten den Füchse nicht viel zugetraut hatten. Erschwert war die Aufgabe dadurch, dass zum langzeitverletzten Verteidiger Hanusch auch Bohac und Blumenschein hinzugekommen waren, die Füchse mit nur noch vier gelernten Verteidigern auflaufen konnten und dazu den gelernten Stürmer Detig stellten. Während des Spiels sollte ein weiterer Verteidiger ausfallen ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!