SZ + Weißwasser
Merken

Weißwasser geht neue Energielieferverträge an

Für deren Abschluss gibt es nur ein eng begrenztes Zeitfenster. Deshalb wurde OB Pötzsch dazu ermächtigt. Der Bieter muss zuverlässig und günstig sein.

Von Constanze Knappe
 3 Min.
Teilen
Folgen
© Hauke-Christian Dittrich/dpa (Symbolbild)

Weißwasser. Die Lieferverträge für den städtischen Verbrauch an Strom und Gas laufen zum Jahresende 2022 aus oder wurden gekündigt. In der Sitzung vor der Sommerpause ermächtigte der Stadtrat Weißwasser Oberbürgermeister Torsten Pötzsch (Klartext) zum Abschluss neuer Verträge. Lediglich Bernd Frommelt (KJiK) enthielt sich. Als oberste Kriterien gelten Versorgungssicherheit und Preis.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!