merken

Weißwassers Waldeisenbahn erstmals auf neuen Gleisen

Viele nutzen am Samstag die Chance, die neue Strecke der Kleinbahn zum Schweren Berg zu entdecken.

© Rolf Ullmann

Weißwasser. Große Spannung und Vorfreude am Samstag vormittag an der Waldeisenbahn in Weißwasser. Zum ersten Mal gab es die Möglichkeit, mit dem Zug auf der neu gebauten aber noch nicht fertigen Strecke zum Schweren Berg unterwegs zu sein. Viele Neugierige nutzten die Gelegenheit. Unser Fotograf war dabei und hat die Stimmung unterwegs eingefangen. In der Bildergalerie zeigen wir seine Bilder der Entdeckertour. (szo)

Weißwassers Waldeisenbahn auf neuer Strecke

Eine letzte kurze Kontrolle des Triebwerks der Lokomotive vor der Abfahrt.
Eine letzte kurze Kontrolle des Triebwerks der Lokomotive vor der Abfahrt.
Wenige Minuten vor der geplanten Abfahrtszeit um 10 Uhr wird der Entdeckerzug bereitgestellt.
Wenige Minuten vor der geplanten Abfahrtszeit um 10 Uhr wird der Entdeckerzug bereitgestellt.
Der Entdeckerzug kurz vor der Abfahrt in Weißwasser.
Der Entdeckerzug kurz vor der Abfahrt in Weißwasser.
Vor dem Entdeckerzug verlässt der planmäßige Personenzug nach Kromlau die Abfahrtsstelle in Weißwasser.
Vor dem Entdeckerzug verlässt der planmäßige Personenzug nach Kromlau die Abfahrtsstelle in Weißwasser.
Ein Erinnerungsfoto für das Ehepaar Schömburg mit ihrem Enkel.
Ein Erinnerungsfoto für das Ehepaar Schömburg mit ihrem Enkel.
Die Passagiere genießen die Fahrt...
Die Passagiere genießen die Fahrt...
...durch die waldreiche Landschaft in den offenen Wagen.
...durch die waldreiche Landschaft in den offenen Wagen.
Unterwegs zum Halbendorfer Wechsel begegnen diese Radfahrerinnen dem  Entdeckerzug.
Unterwegs zum Halbendorfer Wechsel begegnen diese Radfahrerinnen dem Entdeckerzug.
Zwei Eisenbahnfreunde, Vater und Sohn aus Bautzen, begleiten die Fahrt mit ihren Kameras.
Zwei Eisenbahnfreunde, Vater und Sohn aus Bautzen, begleiten die Fahrt mit ihren Kameras.
Am Bahnübergang über die Straße Weißwasser Halbendorf sichern die Waldeisenbahner die Überfahrt.
Am Bahnübergang über die Straße Weißwasser Halbendorf sichern die Waldeisenbahner die Überfahrt.
Die Zeit zum Umsetzen der Lokomotive im Halbendorfer Wechsel nutzen die Fahrgäste...
Die Zeit zum Umsetzen der Lokomotive im Halbendorfer Wechsel nutzen die Fahrgäste...
ausgiebig zum Fotografieren.
ausgiebig zum Fotografieren.
Der Entdeckerzug hat sein Ziel, den Abzweig zur verschwenkten Strecke am Randriegel des Tagebaus Nochten erreicht. Zeit und Gelegenheit für Olaf Urban, den Fahrgästen den Aufbau des Tagebaus Nochten zu erklären.
Der Entdeckerzug hat sein Ziel, den Abzweig zur verschwenkten Strecke am Randriegel des Tagebaus Nochten erreicht. Zeit und Gelegenheit für Olaf Urban, den Fahrgästen den Aufbau des Tagebaus Nochten zu erklären.
Josephine aus Rietschen (links)  hatte die Fahrt mit dem Entdeckerzug in einem Gewinnspiel von Radio Lausitz gewonnen, ihre Freundin Antonia aus Bautzen sowie die Familien begleiten sie auf der Hin und Rückfahrt.
Josephine aus Rietschen (links) hatte die Fahrt mit dem Entdeckerzug in einem Gewinnspiel von Radio Lausitz gewonnen, ihre Freundin Antonia aus Bautzen sowie die Familien begleiten sie auf der Hin und Rückfahrt.
Informationstafel zur Verlegung der Strecke bis zum neuen Endpunkt am Schweren Berg.
Informationstafel zur Verlegung der Strecke bis zum neuen Endpunkt am Schweren Berg.
Aufbruch zur Rückfahrt des Entdeckerzuges.
Aufbruch zur Rückfahrt des Entdeckerzuges.
Auf der Rückfahrt des Entdeckerzuges nach Weißwasser wird der Küchenwagen an der Wasserstelle bei Trebendorf für die Versorgung der Fahrgäste bereitgestellt.
Auf der Rückfahrt des Entdeckerzuges nach Weißwasser wird der Küchenwagen an der Wasserstelle bei Trebendorf für die Versorgung der Fahrgäste bereitgestellt.
Die Frauen vom Verein der Waldeisenbahn Muskau übernehmen die Versorgung,
Die Frauen vom Verein der Waldeisenbahn Muskau übernehmen die Versorgung,
Olaf Urban befestigt während der Mittagspause einige Erinnerungsfotos der Letzten Fahrt auf der Tonbahn Mühlrose an einem der Wagen.
Olaf Urban befestigt während der Mittagspause einige Erinnerungsfotos der Letzten Fahrt auf der Tonbahn Mühlrose an einem der Wagen.
Noch eine Pause, um eine Zugkreuzung mit einem planmäßigen Personenzug nach Kromlau auf einem Überholgleis nahe Weißwasser abzuwarten.
Noch eine Pause, um eine Zugkreuzung mit einem planmäßigen Personenzug nach Kromlau auf einem Überholgleis nahe Weißwasser abzuwarten.
Die Rückfahrt führt entlang einiger voll gelaufener ehemaliger Tagebaue nahe Weißwasser.
Die Rückfahrt führt entlang einiger voll gelaufener ehemaliger Tagebaue nahe Weißwasser.
Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.