merken

Radebeul

Weitere mutmaßliche Brandstifter in Haft

Gegen vier Männer und eine Frau wird wegen Brandstiftung ermittelt.

Nachdem Ende August zwei mutmaßliche Brandstifter in Meißen gefasst wurden, sitzen seit Anfang September zwei weitere Tatverdächtige in Untersuchungshaft.
Nachdem Ende August zwei mutmaßliche Brandstifter in Meißen gefasst wurden, sitzen seit Anfang September zwei weitere Tatverdächtige in Untersuchungshaft. © dpa-Zentralbild

Landkreis. Nachdem im August zwei mutmaßliche Brandstifter in Meißen festgenommen worden sind, sitzen unterdessen zwei weitere Männer in Haft. Das teilt Oberstaatsanwalt Jürgen Schmidt auf SZ-Nachfrage mit. Ende August wurden 20- und 22-Jährige in Meißen gefasst. 

Seit Anfang September sitzen ein weiterer 20-Jähriger und ein 58-Jähriger in Untersuchungshaft, gegen eine 25-Jährige wird ebenfalls wegen Brandstiftung ermittelt. Der 58-Jährige soll laut Schmidt der Anführer der Gruppe gewesen und ein „guter Bekannter“ in Polizeikreisen sein.

Anzeige
Stilvolle Möbel für Ihren Wohntraum

Die Möbel Wikinger GmbH bietet eine einzigartige Wohneinrichtung – seit 16 Jahren. Ab 18. Oktober präsentiert das Möbelhaus seine neue Kollektion!

Die Ermittlungen dauern noch an. Aktuell ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei, ob den Beschuldigten weitere Brandstiftungen zuzurechnen sind, so Jürgen Schmidt. Zudem werden derzeit die sichergestellten Speichermedien ausgewertet.

Das Zündeln beginnt bereits kurz vor Weihnachten 2017. Die Kriminalisten haben Belege, dass das Feuer in der Lagerhalle des Weinböhlaer Möbelhauses Hülsbusch am Ehrlichtweg auf deren Konto geht. 2018 ist es ein Wohnungsbrand in Meißen. Im April des aktuellen Jahres brannte es an drei Tagen im Meißner Stadtwald. 

Reichlich einen Monat später haben sich die Zündler das leerstehende Gebäude des ehemaligen Gasthofes Waldschlösschen im Zeithainer Ortsteil Röderau als Ziel auserkoren. Nur einen Tag nach dem Gasthofbrand, am 8. Juni loderte es in der alten Zellstofffabrik an der Emil-Hermann-Nacke-Straße in Coswig.