merken
Deutschland & Welt

Amber Heard ist Mutter geworden

Nach der Schlammschlacht mit Ex Johnny Depp lebt Amber Heard nun mit einer Frau zusammen - und verkündet überraschend die Geburt ihrer Tochter.

Amber Heard, Schauspielerin aus den USA, ist Mutter einer Tochter geworden.
Amber Heard, Schauspielerin aus den USA, ist Mutter einer Tochter geworden. © PA Wire

Los Angeles. Die US-Schauspielerin Amber Heard (35, "Aquaman") ist Mutter geworden. Auf Instagram teilte Heard am Donnerstag (Ortszeit) ein Foto von sich und ihrer neugeborenen Tochter: Darauf liegt Heard in einem Bett, das schlafende Baby auf ihrer Brust.

Ihre Tochter heiße Oonagh Paige Heard und sei am 8. April zur Welt gekommen, schrieb die Schauspielerin dazu. "Ich bin so aufgeregt, diese Nachricht mit euch zu teilen."

Anzeige
Jetzt Studienplatz sichern!
Jetzt Studienplatz sichern!

Die beste Zeit für Studieninteressierte sich einen Studienplatz an der Hochschule Zittau/Görlitz zu sichern ist jetzt!

Wie mehrere US-Medien berichteten, kam Heards Tochter dank einer Leihmutter auf die Welt. Die 35-Jährige äußerte sich in ihrem Instagram-Post nicht explizit dazu. Sie habe bereits vor vier Jahren beschlossen, ein Kind bekommen zu wollen, schrieb sie zu dem Foto. "Ich wollte es zu meinen eigenen Bedingungen machen." Sie hoffe, dass die Gesellschaft an einem Punkt ankomme, an dem man keinen Ehering brauche, um Kinder zu haben. Ihre Tochter sei der Anfang vom Rest ihres Lebens.

Heard ist seit Anfang 2020 mit der Kamerafrau Bianca Butti zusammen. Zuvor war sie mit ihrem Schauspiel-Kollegen Johnny Depp (58) verheiratet. Das Paar trennte sich 2016 nach 15 Monaten Ehe und machte zuletzt mit einem wochenlangen Gerichtsprozess Schlagzeilen. (dpa)

Mehr zum Thema Deutschland & Welt