Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Dresden will Millionen für Ukraine-Flüchtlinge umverteilen

Täglich kommen hunderte Menschen aus der Ukraine in Dresden an: Um sie alle unterbringen zu können, will der Oberbürgermeister nun Geld umverteilen.

Von Sandro Pohl-Rahrisch
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
OB Dirk Hilbert will Millionen Euro für die Flüchtlingshilfe umverteilen.
OB Dirk Hilbert will Millionen Euro für die Flüchtlingshilfe umverteilen. © Sven Ellger

Dresden. Die Landeshauptstadt Dresden will so schnell wie möglich Geld freimachen, um Ukraine-Flüchtlinge, die in der Stadt ankommen, unterzubringen und zu betreuen. Das teilte die Verwaltung am Mittwoch mit.

Ihre Angebote werden geladen...