Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Politik
Merken

Hacker gegen Putin: "Das kann gefährlich werden"

Die Hackergruppe Anonymous hat Russland den "Cyberkrieg" erklärt. Was das für die Welt bedeuten könnte, erklärt Linus Neumann vom Chaos Computer Club.

 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der lose Hacker-Zusammenschluss Anonymous nimmt derzeit Russland ins Visier.
Der lose Hacker-Zusammenschluss Anonymous nimmt derzeit Russland ins Visier. © Silas Stein/dpa (Symbolbild)

Von Dennis Pohl

"Herr Putin, damit kommen Sie nicht durch", schrieb die Hackergruppe Anonymous vor wenigen Tagen in einer im Internet veröffentlichten Stellungnahme. Die Hacker erklärten dem russischen Präsidenten damit den "Cyberkrieg", wie sie es nannten. Die ersten Ergebnisse dieses Krieges im Netz ließen in der Folge nicht lange auf sich warten.

Ihre Angebote werden geladen...