Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Feuilleton
Merken

Bei Putins Krieg ist Schluss mit lustig

Es ist nicht die Zeit für Scherze, wenn die Kriegsverbrechen von Tag zu Tag brutaler werden. Sind wir nun alle von Sinnen? Ein Zwischenruf von Wolfgang Schaller.

 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Angesichts des von Putin angezettelten Krieges sagt Wolfgang Schaller: „Ich hatte Putin einen berechenbaren Politiker genannt. Wenn irren menschlich ist, dann war ich auf irrige Weise menschlich.“
Angesichts des von Putin angezettelten Krieges sagt Wolfgang Schaller: „Ich hatte Putin einen berechenbaren Politiker genannt. Wenn irren menschlich ist, dann war ich auf irrige Weise menschlich.“ © Pool Sputnik Kremlin/AP

Von Wolfgang Schaller

Ihre Angebote werden geladen...