merken

Immer wieder Gefahr von oben in Zittau

Am Dienstag musste die Feuerwehr in die Kirchstraße ausrücken, um lose Dachziegeln zu entfernen. Kein Einzelfall.

Feuerwehreinsatz an einem leer stehenden Haus an der Zittauer Kirchstraße.
Feuerwehreinsatz an einem leer stehenden Haus an der Zittauer Kirchstraße. © Foto: Rafael Sampedro

Weiterführende Artikel

Warum marode Häuser so viel Ärger machen

Warum marode Häuser so viel Ärger machen

Über 30 Immobilien in Zittau müssen ständig im Auge behalten werden. Ihre meist ausländischen Besitzer kümmern sich nicht.

So viele Gebäude hat Zittau 2018 verloren

So viele Gebäude hat Zittau 2018 verloren

Allein beim Umbau des Bahnhofs sind mehr Häuser abgerissen worden als bislang bekannt gewesen ist.

Feuerwehreinsatz am Dienstagvormittag  in der Zittauer Kirchstraße.  Am leer stehenden Haus Nummer 3 drohen Dachziegeln herabzufallen. Anwohner hatten am Morgen die Bauaufsicht informiert. Die Feuerwehr muss mit der langen Leiter anrücken und zahlreiche lose Ziegel aus der Traufe und vom Dach holen. So ein Einsatz ist leider kein Einzelfall in Zittau. (SZ/ju)

Weiterlesen Sie (SZ Plus)

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Warum marode Häuser so viel Ärger machen

So viele Gebäude hat Zittau 2018 verloren

Mehr lokale Nachrichten:

www.sächsische.de/Zittau