Merken

Wer gewinnt den nächsten Tipp?

Beim elften Tipp des DA-Fußball-Toto lief es für die Mitspieler nicht nach Maß. Lediglich neun Richtige reichten zum Sieg. Wie viele werden es diesmal, wenn der zwölfte Tipp ansteht?

Teilen
Folgen
© André Braun

Modus zum DA-Fußball-Tipp

Döbeln. Der Wettbewerb wird während der laufenden Saison analog dem Bundesligaspielplan durchgeführt. Die Sportredaktion wählt 15 Paarungen aus allen Spielklassen aus, die es zu tippen gilt. Spiele, die ausfallen, werden nicht gewertet.

Die Spiele werden neben der Zeitungsausgabe ab sofort allwöchentlich im Internet unter https://www.sz-online.de/sachsen/regionalsport/doebeln veröffentlicht. Diese können kopiert werden und als Tipp (1=Heimsieg/0=Unentschieden/2=Auswärtssieg) per E-Mail an [email protected] geschickt werden.

Bei Pokalspielen (P*) ist natürlich der Sieger zu tippen. Die Auswertung erfolgt in der jeweils folgenden Woche. Bei Punktgleichheit mehrerer Tipper oder Teams am Saisonspieltag entscheidet das Los über den Gewinn des 25-Euro-Gutscheins, diesmal bereitgestellt vom WelWel in Döbeln. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Gleiches gilt für die Gesamtwertung, in die allwöchentlich die richtigen Tipps aller Mitspieler und Teams eingetragen werden.

Die zehn Erstplatzierten dieser Rangliste werden am Ende der Saison prämiert, der Fußballfachmann der Region zudem mit einem Pokal geehrt. Im Teamwettbewerb werden die fünf besten Mannschaften prämiert, der Sieger erhält einen Pokal. Bei Punktgleichheit ist eine Bonusrunde geplant. (DA)

*Teams sind unter Telefon 03431/719421/22 anzumelden und dürfen aus drei bis fünf Personen bestehen. Jeder Einzeltipper darf Mitglied in einem Team sein. Pro Team darf ein Tipp abgegeben werden.

Paarungen Tippschein Nr. 12

RB Leipzig – FC Schalke 04

VfL Wolfsburg – Hertha BSC

Erzgebirge Aue – VfB Stuttgart

1860 München – Dynamo Dresden

Union Berlin – Eintracht Braunschweig

Preußen Münster – Chemnitzer FC

1. FC Lok Leipzig – Berliner AK

ZFC Meuselwitz – VfB Auerbach

Chemie Leipzig – Germania Halberstadt

BSC Freiberg – SG Taucha 99

Lipsia Eutritzsch – Liebertwolkwitz

SC Hartenfels Torgau – Döbelner SC

Roßweiner SV – Fortuna Neukirchen

SV Chemie Böhlen – SV Ostrau 90

Aufbau Waldheim – Großsteinberg

Paarungen senden an: [email protected]

*Einsendeschluss: Freitag, 2. Dezember, 18 Uhr (Zeitstempel E-Mail)