merken

Dresden

Wer kennt diesen Mann? 

Der Unbekannte soll sich in Dresden vor einer Zehnjährigen entblößt haben. Jetzt gibt es ein Phantombild. 

©  Polizeidirektion Dresden

Die Dresdner Polizei sucht derzeit nach einem mutmaßlichen Exhibitionisten, der sich am 16. Juni in Striesen vor einem zehnjährigen Mädchen entblößt haben soll. Das Kind war damals zwischen 15 und 16 Uhr auf der Behrischstraße unterwegs, als ihr der Mann etwa in Höhe Niederwaldstraße entgegenkam. Dabei fummelte sich der Unbekannte an seinem „unbedeckten Geschlechtsteil“ herum, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann ist zwischen 30 und 40 Jahren alt und etwa 1,60 Meter groß. Er hat kurze braune Haare und trug zur Tatzeit eine gelb-braune Hose sowie ein schwarzes T-Shirt. Außerdem hatte er einen Rucksack dabei. Mit den Angaben des Mädchens konnte nun wurde ein Phantombild des mutmaßlichen Täters erstellt werden.

Zeugenhinweise zur Identität des Mannes nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen. (SZ/mja)