merken

Pirna

Wer kennt diesen Terrier?

Wieder wurde ein Hund ausgesetzt. Diesmal wohl besonders brutal. Das Tierheim in Pirna bittet um Hilfe.

Herrchen gesucht: Wer kann Angaben zu dem Besitzer dieses Hundes machen? © Tierheim Pirna

Erneut wurde im Pirnaer Tierheim in Krietzschwitz ein Hund abgegeben. Vermutlich hat der Besitzer das Tier ausgesetzt. Am 18. Mai wurde der frei herumlaufende Hund in Lohmen, Höhe Porschdorfer Weg, gefunden und im Pirnaer Tierheim abgegeben. Das Tierheim hat Kontakt zu einem Bewohner aus Lohmen. Angeblich wurde, so Tierheim-Mitarbeiterin Annett Strohbach, der Terriermischling bereits am 13. Mai in Lohmen ausgesetzt. „Es gibt Hinweise, dass der Hund von seinen Besitzern einfach aus dem Wagen geworfen sein soll. Das habe jemand beobachtet“, sagt sie.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Runter vom Sofa, rein ins Leben!

Zu langes Sitzen erhöht das Risiko für Bluthochdruck, Übergewicht, Diabetes und andere Krankheiten.

Lohmener hatten versucht, den freilaufenden Hund einzufangen, was aber nicht sofort gelang. Annett Strohbach schätzt, dass das Tier circa zwei Jahre alt ist. Der Terrier-Mischling ist leider nicht gechippt und nicht kastriert. Wer Angaben zu dem Hund beziehungsweise zu dessen Besitzer machen kann, möchte sich bitte im Tierheim melden. Aus rechtlichen Gründen darf der Fundterrier erst nach einer bestimmten Zeit vom Tierheim an einen neuen Besitzer vermittelt werden. Zunächst wird der Hund gechippt, entwurmt und geimpft. „Das volle Programm“, sagt die Tierheim-Angestellte in Krietzschwitz. (hui)

Hinweise zum Besitzer bitte an das Tierheim in Pirna