merken
Weißwasser

Wer klaut denn Bodendielen?

Die Gemeinde Boxberg hat nach einem Diebstahl am Bootssteg Uhyst Anzeige erstattet und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

© Constanze Knappe

Wie die Entenfamilie am Uhyster Ufer des Bärwalder Sees ins Wasser watschelt, mutet in der Abendsonne idyllisch an. Der Badestrand liegt leer und verlassen da, auch Spaziergänger sind nirgends zu sehen. Und die Nutzung der Sportbootanleger ist angesichts der coronabedingten Freizeitbeschränkungen verboten.

Doch der Zugang zu dem Bootsanleger wäre gar nicht mehr so ohne Weiteres möglich. Die Bodendielen fehlen. Sie wurden zwischen dem 23. und 26. März gestohlen. Die Gemeinde Boxberg hat deshalb bei der Polizei Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. „Wir hoffen auf sachdienliche Hinweise von Einwohnern und Gästen, die zur Aufklärung des Diebstahls führen“, sagt Roman Krautz, der Amtsleiter Bärwalder See. Er bittet darum, etwaige Beobachtungen der Polizei mitzuteilen.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Die Ersatzbeschaffung der Bodendielen würde etwa 1.000 Euro kosten. Das Geld ist im aktuellen Haushalt nicht eingeplant, müsste für 2021/22 eingestellt werden, so dass die Reparatur frühestens vor dem Saisonstart im nächsten Jahr erfolgen kann. Wie die Gemeinde außerdem mitteilt, hatte es im März 2014 schon mal „einen fast analogen Diebstahl“ gegeben. 

Kontakt: Polizeirevier Weißwasser:  03576 2620

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Weißwasser