merken
Löbau

Wer macht mit beim Oberlausitz-Tag?

Vom 14. bis 23. August soll wieder die kulturelle Vielfalt gezeigt werden - von Weißwasser bis Zittau. Veranstalter können nun dafür beim Lustia-Verband werben.

© Verband

Der Lusatia-Verband ruft auf, für den Tag der Oberlausitz am 21. August die Aktivitäten auf dem zentralen Veranstaltungskalender mitzuteilen. Aufgerufen sind Kultur- und Heimatvereine, Volkskunstgruppen und Chöre, Heimatkundler und Vortragende, Kulturschaffende und Bürgervereinigungen, welche die einmalige landschaftliche, historische, ethnische und kulturelle Vielfalt der Region zeigen sollen.

Die Festtage vom 14. bis 23. August sollen wieder Tausende Einheimische und Gäste von Königsbrück bis Görlitz, von Hoyerswerda und Weißwasser bis nach Zittau begeistern, wenn laut Verband auch coronabedingt auf Großveranstaltungen verzichtet werden muss. (SZ)

Familienkompass 2020
Familienkompass 2020
Familienkompass 2020

Welche Ergebnisse bringt der Familienkompass 2020 für die sächsischen Gemeinden und unsere Region hervor? Auf sächsische.de bekommen Sie alle Infos!

Für den Eintrag mitzuteilen sind:

Weiterführende Artikel

Klickstark: Wie mit Wildcampern umgehen?

Klickstark: Wie mit Wildcampern umgehen?

Die Jonsdorfer wollen auf das Problem mit legalen Angeboten reagieren. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Dienstag berichteten.

  • Titel der Veranstaltung, Darbietung oder Aktivität
  • Kurze Beschreibung
  • Datum und Uhrzeit
  • Veranstaltungsort (Adresse)
  • Veranstalter/Ansprechpartner (optional Telefon, E-Mail, Webseite)
  • möglichst Bild/Foto/Logo (Sollte der Veranstalter nicht der Urheber sein, mit Angabe des Fotografen)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau