merken

Arbeit und Bildung

Werbeaufkleber immer noch im Trend

Sticker sind bunt, fallen auf und vermitteln auf vielfältige Weise Botschaften und daher ein praktisches Werbemittel.

© Pixabay

Außerdem kann man Sticker durch ihre flexible Anwendung für nahezu jeden Bereich verwenden.

Im Vergleich zu einigen anderen Werbemaßnahmen sind Sticker meist wesentlich günstiger. Das Stickermarketing boomt, denn die klebefähigen Buttons tragen das Firmenlogo, den eigenen Slogan oder andere Botschaften kostengünstig in die Welt hinaus. Klassische Werbeträger wie Flyer landen nach kurzer Zeit oft sogar ungelesen im Müll. 

Görlitz – Immer eine Reise wert

Die Stadt Görlitz wird von vielen als „Perle an der Neiße“ oder „schönste Stadt Deutschlands“ bezeichnet. Warum? Das erfahren Sie hier.

Einfache Werbung, große Wirkung, mit Stickern erreicht man vergleichbar viele Menschen

Wer neben dem klassischen Onlinemarketing oder Social-Media-Marketing auf einen weiteren Pfeiler setzen möchte, gewinnt mit dem Verteilen von einem bedruckten Aufkleber große Aufmerksamkeit. Schon Kinder lieben das Sammeln und Verkleben von Stickern und Aufklebern. Dieses vertraute Gefühl aus der Kindheit spielt ebenso dabei eine Rolle.

Die individuellen Designs und Logos fallen sofort ins Auge und bleiben im Gedächtnis oftmals besser haften als beispielsweise ein Banner im Internet oder ein einmaliger Social-Media-Post. Die sympathischen Give-aways sind einfach zu gestalten. Inzwischen geht das natürlich auch online. Bedruckte Aufkleber punkten mit witzigen Designs und Farben, das perfekte Employer Branding, um Mitarbeiter zu motivieren oder neue Bewerber zu begeistern. 

Was macht Stickermarketing so beliebt?

Die wesentlichen Vorteile von Stickermarketing liegen in der unkomplizierten und sehr flexiblen Umsetzung und Gestaltung. Anders als klassische Werbemittel kann man die bunten Sticker schnell und günstig herstellen. Die Reichweite in der Zielgruppe ist höher als bei Flyern oder Prospekten. Das wahre Geheimnis der Werbeaufkleber liegt jedoch in der individuell und frei wählbaren Form und Größe. Der Fantasie sind hierbei kaum Grenzen gesetzt.

Was auch nicht unterschätzt werden sollte: Die Wirkung dieser Werbemittel ist deutlich länger als bei anderen Marketingelementen oder Aufklebern für unerwünschte Postwurfsendungen. Für Kunden ist Stickermarketing ein beliebtes und hochwertiges Give-away. Der Wiedererkennungswert bei Stickern sorgt für Aha-Momente und erhöht die Markenbindung seitens des Kunden. 

Tipps für ansprechende Aufkleber und Sticker

Ästhetische Designs und schöne Motive punkten besonders. Da man die vielseitigen Aufkleber mit witzigen Sprüchen oder anderen Slogans versehen kann, kleben viele Kunden diese gern auf ihr Auto, die Aktentasche oder auf die Heftmaschine im Büro. So erhöht ein einfaches Werbemittel den Wiedererkennungswert, in weiterer Folge auch bei Arbeitskollegen oder der Familie desjenigen, der diesen Sticker sichtbar mit sich herumträgt.

Ideal ist ein größerer Sticker, der mit einem auffälligen Motiv versehen ist. Er ist quasi unübersehbar und daher einprägsamer als ein kleinerer Aufkleber. Die Formate und auch die Form (Outline) sind in ihrer Auswahl unerschöpflich und sollten von jedem individuell gewählt und gestaltet werden. 

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem externen Redakteur Alexandra Höfner.