merken
Pirna

Werkzeug für 20.000 Euro gestohlen

In der Sächsischen Schweiz haben Einbrecher einen Baucontainer geknackt und fette Beute gemacht. In Freital grölte ein Ladendieb Nazi-Parolen.

© Archiv/Marko Förster

Auf einer Baustelle in Ottendorf in der Sächsischen Schweiz haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag einen Baucontainer ausgeräumt. Wie die Polizei mitteilt, brachen die Täter den Container an der Straße am Loch-Räumicht auf und stahlen das darin befindliche Werkzeug. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von rund 20.000 Euro. Beim Versuch einen zweiten Container aufzubrechen scheiterten die Diebe. Der Sachschaden wird mit 20.000 Euro beziffert. (SZ)

Alle Polizeimeldungen im Überblick

Freital. Unbekannte sind durch ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus an der Krug-von-Nidda-Straße eingestiegen. Sie durchsuchten sämtliche Räume und Behältnisse. Zum entstandenen Stehl- und Sachschaden liegen der Polizei noch keine Angaben vor, da sich die Hauseigentümer derzeit im Urlaub befinden. (SZ)

Heidenau. Unbekannte haben versucht, eine 90-jährige Heidenauerin zu betrügen. Am vergangenen Dienstag erhielt die Seniorin eine Anruf von einem Mann, der sich als ihr Enkel ausgab. Der Unbekannte behauptete am Telefon, dass er einen Unfall gehabt hätte und nun 10.000 Euro bräuchte, um die Sache ohne Anzeige zu regulieren. Die Seniorin rief ihren echten Enkel an, worauf der Schwindel aufflog. Es entstand kein Vermögensschaden. (SZ)

Freital. In Freital wurden die Jalousien eines Parteibüros mit schwarzer Farbe besprüht. Symbole oder Sprüche brachten die Täter allerdings nicht an. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat Anzeige von Amts wegen erstattet. (SZ)

Freital. Ein 22-jähriger Deutscher wurde am Freitagnachmittag in einem Supermarkt an der Körnerstraße in Freital als Ladendieb gestellt. Nach der Anzeigenaufnahme durch die Polizei wurde er entlassen. Beim Verlassen des Marktes skandierte der Mann rechte Parolen. Das brachte ihm eine zweite Anzeige ein, diesmal wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (SZ) 

1 / 4
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Mehr zum Thema Pirna