merken
Sachsen

Erster Schnee auf dem Fichtelberg

Eine hauchdünne Schneeschicht liegt auf auf dem Fichtelberg im Erzgebirge. Bei Temperaturen vom knapp unter Null Grad blieb der Schnee sogar zeitweilig liegen.

Eine hauchdünne Schneeschicht liegt auf der Frosch-Figur im Kinderspielgarten dem Fichtelberg.
Eine hauchdünne Schneeschicht liegt auf der Frosch-Figur im Kinderspielgarten dem Fichtelberg. © dpa

Oberwiesenthal/Leipzig. Fotos zeigten am Mittwochmorgen eine dünne Schneeschicht auf dem Fichtelberg im Erzgebirge. Für den ersten größeren Schneefall muss man sich jedoch noch gedulden, wie eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte. Zunächst sorge ein Hochdruckgebiet in Richtung Wochenende für zu hohe Temperaturen.

Danach werden es zudem voraussichtlich an entsprechendem Niederschlag fehlen. Bis Ende übernächster Woche rechnet die DWD-Sprecherin nicht mehr mit Schnee in Sachsen.

Sündenfrei Mittelalterveranstaltungen
Gut gerüstet für Ihre Sommerfeste?
Gut gerüstet für Ihre Sommerfeste?

Ob Ritterturniere, Stadtfeste, Firmenevents oder Weihnachts- und Mittelaltermärkte - die Agentur Sündenfrei ist der richtige Partner!

Am Donnerstag steht den Menschen ein teils regnerischer Tag bevor. Die Höchsttemperaturen liegen bei 13 Grad, im Bergland bei 10 Grad. Nur gelegentlich soll es der Prognose nach am Freitag regnen. Die Temperaturen steigen auf bis zu 16 Grad, im Bergland auf bis zu 12 Grad. (dpa)

Mehr zum Thema Sachsen