Merken
Deutschland & Welt

Viele Unfälle im Sauerland nach Schneefall

"Es kracht am laufenden Band", meldete die Polizei im Märkischen Kreis. Nachdem es am Vormittag angefangen hat zu schneien, kam es zu fast 50 Unfällen.

 1 Min.
Mit einsetzendem Schneefall ist es am Montag im Sauerland und in Teilen des Siegerlands zu mehreren Unfällen gekommen.
Mit einsetzendem Schneefall ist es am Montag im Sauerland und in Teilen des Siegerlands zu mehreren Unfällen gekommen. © Kay-Helge Hercher

Iserlohn. Mit einsetzendem Schneefall ist es am Montag im Sauerland zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. "Es kracht am laufenden Band", meldete die Polizei im Märkischen Kreis via Twitter. Ein Sprecher sagte, man zähle fast 50 Verkehrsunfälle, weitestgehend witterungsbedingt. Es habe einige leicht verletzte Personen gegeben. Aus anderen Teilen Nordrhein-Westfalens hieß es, die Lage sei ruhig.

"Gegen 9.00 Uhr hat es angefangen zu schneien, seitdem rappelt es ununterbrochen", berichtete der Polizeisprecher im Märkischen Kreis. Die Kollegen seien pausenlos im Einsatz. Vor allem in den höheren Lagen bleibe der Schnee liegen. (dpa)

Anzeige
Die QF-Passage startet mit Highlights ins neue Jahr
Die QF-Passage startet mit Highlights ins neue Jahr

Ob Mode, Kochkunst oder Schönheitspflege - in der schönsten Einkaufspassage Dresdens ist für 2022 eine Menge geplant.

Mehr zum Thema Deutschland & Welt