merken

WGP-Chef steht Graupaern Rede und Antwort

Einige unsanierte Häuser werden im Dorf kritisch gesehen. Ob es für sie eine Lösung gibt, könnten die Graupaer bald erfahren.

© Daniel Schäfer

Von Mareike Huisinga

Arbeiten in Görlitz

Ob Arbeitsplatz, Ausbildung, Studium, Job für zwischendurch, Freiwilligendienst oder Ehrenamt: In Görlitz gibt es jede Menge gute Jobs!

Pirna. Langweilig dürfte die Ortschaftsratssitzung am Dienstag in Graupa nicht werden. Die Abgeordneten haben Jürgen Scheible, Geschäftsführer der Wohnungsgellschaft Pirna (WGP), eingeladen, um über verschiedene Probleme im Dorf zu sprechen. Ganz oben auf der Tagesordnung stehen die unsanierten Häuser an der Bonnewitzer Straße. Sie gehören der WGP. Schon oft hat sich der Ortschaftsrat dafür ausgesprochen, dass diese Wohnblöcke entweder saniert oder abgerissen und dann neugebaut werden. Den Hintergrund erklärt Ortsvorsteher Gernot Heerde (parteilos). „In Graupa wird immer wieder auf der grünen Wiese gebaut, dabei gibt es vorhandenen Wohnraum, der allerdings an der Bonnewitzer Straße nicht genutzt wird. Das bedauern viele Graupaer.“ Konkret geht es um die Nummern 24, 26 und 30 sowie das Gebäude Nummer 17 an der Heinrich-Zille-Straße. Größtenteils stehen diese Häuser leer und sind nicht gerade die Schmuckstücke in dem Wohngebiet. Dass es auch anders geht, beweisen die Blöcke mit den Nummern 28 und 32 an der Bonnewitzer Straße. Diese Gebäude wurden bereits von der WGP saniert, haben moderne Balkone erhalten und sind vermietet.

Zudem soll nochmals das Problem Antennengemeinschaft auf dem August-Röckel-Ring angesprochen werden. Im Herbst 2017 bat die WGP die Mieter, ihre Verträge zu kündigen, weil ab 2018 Vodafone ein Kabelnetz für Fernsehen und Internet für die Häuser am August-Röckel-Ring betreibt. Dagegen begehren aber einige Mieter auf.

Schließlich ist die Neugestaltung des Außengeländes am August-Röckel-Ring ebenfalls Thema in der Sitzung. Auch hier steht die WGP in der Verantwortung.

Ortschaftsratssitzung, 27. Februar, 18.30 Uhr, Versammlungsraum Turnhalle an der Grundschule