merken

Bautzen

Wie gut schmeckt der Bautzener Stollen?

21 Stollen wurden am Dienstag von Experten getestet. Zwei Zutaten fielen in diesem Jahr besonders auf.

Tester Michael Isensee prüfte am Dienstag die Qualität von 21 Stollen aus Bautzen und dem Umland.
Tester Michael Isensee prüfte am Dienstag die Qualität von 21 Stollen aus Bautzen und dem Umland. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Duftet der Stollen auch nach einem richtig guten Stollen? Michael Isensee will es ganz genau wissen. Er gehörte zu den Testern vom Deutschen Brotinstitut, die am Dienstag das traditionelle Weihnachtsgebäck in Bautzen genauer unter die Lupe nahmen. 21 Stollen wurden von Bäckereien aus Bautzen und der Region zur Prüfung eingereicht. Beim Test spielen mehrere Kriterien eine Rolle: die Form und das Aussehen der Stollen, die äußere Beschaffenheit, das Krumenbild, der Geruch und  der Geschmack. Und das kann bei den Stollen ganz unterschiedlich sein. Bei den sächsischen Produkten fällte Michael Isensee auf, dass sie etwas stärker nach Bittermandelaroma und vielen Rosinen schmecken. Am Mittwoch wird dann das Testergebnis bekanntgegeben.

Anzeige
Liebevoll für die Großen und Kleinen

In dieser Klinik gehört die Angst vorm Krankenhausaufenthalt der Vergangenheit an. Besonders bei den Allerkleinsten.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.