merken

Zittau

Wieder Demos angekündigt

Die "Engagierten Bürger" laden zur Kundgebung in Zittau ein - wie schon in den vergangenen Wochen. In Löbau macht die AfD mobil.

Regelmäßig wird seit einigen Wochen in Zittau gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert.
Regelmäßig wird seit einigen Wochen in Zittau gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. © Matthias Weber

Erneut ist für den Sonnabend, den 23. Mai, eine Demonstration in Zittau angekündigt. Die Gruppe "Engagierte Bürger" will von 11 bis 11.30 Uhr gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie protestieren, kündigt Mitorganisator Steffen Golembiewski an. 

Die Demo wird wie schon in den vergangenen Wochen am Herkulesbrunnen stattfinden. Wie Golembiewski ankündigt, stehe die Veranstaltung diesmal unter dem Thema: "Nicht rechts, nicht links, sondern gemeinsam! Für eine gesunde Gesellschaft."

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!

Seit einigen Wochen finden regelmäßig sonnabends die Demonstrationen der "Engagierten Bürger" statt. Erst am vergangenen Sonnabend hatten rund 200 Menschen an einer friedlichen Kundgebung auf der Zittauer Neustadt teilgenommen. 

Weiterführende Artikel

Klickstark: Termin für Würth-Eröffnung steht

Klickstark: Termin für Würth-Eröffnung steht

Der Großhändler wird in Zittau eine Niederlassung eröffnen. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir heute berichteten.

Für Sonntag, den 24. Mai, lädt erstmals die AfD-Regionalgruppe Löbau zu einer Demonstration ein. Für 15 bis 16 Uhr ist eine Veranstaltung mit 50 Teilnehmern angemeldet, bestätigt das Landratsamt. Als Thema der Veranstaltung gibt die AfD "Das Grundgesetz schützen" an. Ebenfalls um die Wahrung der Grundrechte geht es bei einer Demo von "Freunde von Pegida" am Montag, dem 25. Mai, die in Zittau von 18.30 Uhr bis 19 Uhr auf dem Markt stattfinden soll. Das Motto ist: "Gewaltfrei und vereint - für unsere Zukunft, unsere Kultur, unser Land und unsere Kinder", gibt der Veranstalter an. 100 Personen dürfen teilnehmen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Zittau