merken
Weißwasser

Wieder forschen und Natur erleben in Weißwasser

Fast acht Wochen waren die Türen zu. Aber seit dieser Woche arbeitet die Station Junger Techniker und Naturforscher wieder.

© Joachim Rehle

Fast acht Wochen waren die Stationstüren zu. Aber seit dieser Woche arbeitet die Station Junger Techniker und Naturforscher in Weißwasser wieder! Kinder und Erwachsene können somit wieder gemeinsam raus in die Natur, tüfteln, basteln, forschen und gestalten – in der Lernwerkstatt „Natur im Tierpark“ (Montag), den Arbeitsgemeinschaften (AG) „Kreativwerkstatt“ und „Technik“ (Dienstag) oder den „Offenen Werkstätten“ (Robotik und Modellbau am Dienstag und Sonnabend).

Weitere AGs sollen in Kürze folgen und die Forscherzeit am 6. Juni zum Thema Sonnenenergie kann auch stattfinden. Alles unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsbestimmungen! Eins ist jedoch klar: Das Team der Station freute sich über die Wiedereröffnung so wie die Besucher.

Anzeige
Zukunft? Na klar!
Zukunft? Na klar!

Die Berufsakademie Sachsen bietet ein krisensicheres Studium mit besten Job-Chancen und Ausbildungsvergütung.

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Weißwasser