merken
Radebeul

Wieder Gottesdienste in der Lutherkirche

Für das Gebet in der Kirche gelten aber strenge Regeln.

Nur 15 Leute dürfen in die Kirche. Wollen mehr kommen, wird der Gottesdienst wiederholt.
Nur 15 Leute dürfen in die Kirche. Wollen mehr kommen, wird der Gottesdienst wiederholt. © Arvid Müller

Die Lutherkirche in Radebeul-Ost lädt wieder zu kleinen Gottesdiensten ein. Montags bis samstags wird um 18 Uhr ein Abendgottesdienst gefeiert, jeweils ab 16 Uhr steht die Kirche offen. Am Sonntag findet der Gottesdienst um 10 Uhr statt.

Allerdings gelten für die Zusammenkünfte in der Kirche strenge Regeln. So dürfen maximal 15 Personen eingelassen und es müssen untereinander zwei Meter Abstand gehalten werden. Außerdem muss jeder in der Kirche einen Mundschutz tragen. Wollen gerne mehr als 15 Leute teilnehmen, ist es möglich, dass der Gottesdienst nach 15 Minuten Pause ein zweites Mal gefeiert wird, informiert die Gemeinde. Wer Erkältungssymptome hat, darf nicht teilnehmen. 

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

„Möge es unseren Herzen und Seelen gut tun, wenn wir in unseren Kirchen in dieser kleinen Form, Gemeinschaft mit Gott und miteinander erleben können“, heißt es von der Gemeinde. Zunächst gelten die Regelungen bis zum 10. Mai. Weiterhin gibt es jeden Sonntag einen Online-Gruß auf dem Youtube-Kanal des Kirchspiels.

Zum Thema Coronavirus im Landkreis Meißen berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog!

Mehr zum Thema Radebeul