merken

Pirna

Wildunfälle in der Sächsischen Schweiz

In Struppen und Königstein prallte je ein Fahrzeug mit einem Reh und einem Wildschwein zusammen.

In den frühen Morgenstunden kollidierte ein VW mit einem Reh in Struppen.
In den frühen Morgenstunden kollidierte ein VW mit einem Reh in Struppen. © Archiv/SZ

Auf der Hohen Straße in Struppen kollidierte ein VW Polo mit einem Reh. Der 34-jähriger Fahrer war in Richtung Struppen-Siedlung unterwegs, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Es kam zum Zusammenstoß. Das Reh verstarb an der Unfallstelle. Am VW entstanden Schäden in Höhe von rund 2.000 Euro. 

Großes Glück kann so klein sein

Hellwach oder im lieblichen Schlummer zeigen sich die süßen Babys. In unserer Themenwelt Stars im Strampler gibt es den Nachwuchs zu sehen.

Auch in Königstein kam es am frühen Morgen zu einem Wildunfall. Dort fuhr ein Mercedes Sprinter auf der Schandauer Straße und kollidierte mit einem Wildschwein. Der Fahrer war in Richtung Königstein unterwegs, als das Tier die Straße querte. Auch das Wildschwein verstarb an der Unfallstelle. Am Mercedes entstanden Schäden in Höhe von rund 500 Euro.

Noch mehr Lokales aus Pirna und Sebnitz.

Informationen zwischendurch aufs Handy gibt es hier.