merken

Großenhain

Wildunfall auf B 101

Eine Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit einem Reh. 

© TÜV Süddeutschland/dpa/gms

Großenhain. Am Donnerstagabend ist es auf der B 101 zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW und einem Reh gekommen.

Die 39-jährige Fahrerin war aus Richtung Großenhain in Richtung Priestewitz unterwegs. Als das Tier von rechts die Fahrbahn überquerte, konnte die Frau nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Unfall. 

Anzeige
Bereit zum Abheben?

Los geht's auf einen spannenden Flug in die Welt der Wertpapiere.

Das Reh flüchtete anschließend in den Wald. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. 

Außerdem im Polizeibericht

Radebeul. Am Freitagvormittag kam es auf der Kreuzung Zinzendorfstraße/ Wichernstraße zu einem Unfall zwischen einem Toyota Auris und einem VW Polo.

Der Fahrer (74) des Toyota fuhr auf der Wichernstraße. An der Kreuzung zur Zinzendorfstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem VW. Dieser wurde leicht verletzt. Ebenso die Beifahrerin des 74-Jährigen. Der Sachschaden ist noch nicht bekannt.