SZ + Freital
Merken

Wilsdruff: Technik, Spiel und Spaß für kleine Feuerwehrleute

Die Feuerwehr bekommt Verstärkung. Es wird eine Kinderfeuerwehr gegründet. Die ersten kleinen Übungen sind für April geplant.

Von Maik Brückner
 4 Min.
Teilen
Folgen
Juliane Kramer (links) leitet die neu gegründete Kinderfeuerwehr in Wilsdruff. Unterstützung kommt von der Jugendfeuerwehr - im Hintergrund Catrin Melchien, stellvertretende Jugendfeuerwehrwartin.
Juliane Kramer (links) leitet die neu gegründete Kinderfeuerwehr in Wilsdruff. Unterstützung kommt von der Jugendfeuerwehr - im Hintergrund Catrin Melchien, stellvertretende Jugendfeuerwehrwartin. © Norbert Millauer

Juliane Kramer kann sich noch gut dran erinnern, wie traurig ihr Sohn war, als sie ihm sagen musste, dass er noch nicht zur Feuerwehr kann. Er war fünf und wollte unbedingt mitmachen. Doch damals gab es in Wilsdruff noch keine Kinderfeuerwehr. Das ändert sich in diesem Frühjahr. Der Stadtrat hat die Gründung der Kinderfeuerwehr ermöglicht. Mitmachen können dort Kinder zwischen fünf und acht Jahren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital