merken
PLUS Freital

Stadtrat Wilsdruff tagt mit Maske

Die letzte Sitzung des Jahres fand diesmal in einem anderen Rahmen statt. Eine Überraschung gab es trotzdem.

Als Dank für seine Arbeit erhielt jeder Stadtrat eine Überraschungsdose mit Kaffee und Schokolade sowie einen Kalender vom Wilsdruffer Fototreff.
Als Dank für seine Arbeit erhielt jeder Stadtrat eine Überraschungsdose mit Kaffee und Schokolade sowie einen Kalender vom Wilsdruffer Fototreff. © Matthias Schlönvogt

Der Wilsdruffer Stadtrat kam am Donnerstag unter strengen Hygiene-Auflagen zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr zusammen. "Alle Stadträte haben wie gefordert den Mund-Nasen-Schutz getragen", sagte Bürgermeister Ralf Rother (CDU). Befürchtungen, dass es ähnlich wie in anderen Kommunalparlamenten zu Diskussionen dazu kommen könnte, waren unbegründet. Offenbar haben die hohen Corona-Zahlen im hiesigen Landkreis Zweifel an der Notwendigkeit zerstreut. "Inzwischen kennt ja fast jeder einen an Corona Erkrankten", so Stadtrat Matthias Schlönvogt (Freie Wähler).

Der Bürgermeister hatte die Tagesordnung bis auf wenige, notwendige Themen gekürzt. Deshalb fiel die Sitzung mit rund 30 Minuten sehr kurz aus - ähnlich wie im Frühjahr. Auch aus den Reihen der Räte gab es nur wenig Gesprächsbedarf.

Anzeige
Online Tag der offenen Tür beim DRK
Online Tag der offenen Tür beim DRK

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 20. Januar 2021, in virtuellen Räumen statt.

Anders als in den Vorjahren hatte die Stadt diesmal nicht die Ortschaftsräte und Ortsvorsteher extra eingeladen, um sich für die ehrenamtliche Arbeit zu bedanken. "Das Infektionsgeschehen ließ das nicht zu", erklärt Rother. Trotzdem gab es ein Dankeschön: Jeder Stadtrat erhielt als kleine Anerkennung für seine ehrenamtliche Arbeit einen Fotokalender des Wilsduffer Fototreffs und eine eigens für Wilsdruff kreierte Dose mit Kaffee und Schokolade. Um diese herzustellen, hatten sich mehrere Gewerbetreibende aus dem Stadtgebiet zusammengetan. Bekommen kann diese Dose übrigens jeder. Die Dosen werden im Grumbacher Edeka-Markt verkauft.

Mehr Nachrichten aus Freital und Wilsdruff lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Freital