SZ + Freital
Merken

Mohorn: Zwei Verletzte bei Glätteunfall

Kurz vor dem Ortseingang verliert ein 48-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Toyota schleudert von der Straße. Fahrer und Beifahrer werden verletzt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© Symbolbild: SZ/Uwe Soeder

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 173 sind am Donnerstagmorgen zwei Insassen eines Toyota Corolla verletzt worden. Der 48-Jährige fuhr kurz nach 5 Uhr mit dem Toyota in Richtung Dresden. Kurz vor dem Ortseingang Mohorn verlor er auf winterglatter Fahrbahn in einer Kurve die Kontrolle über den Wagen. Dieser geriet ins Schleudern und kam von der Straße ab. Der Fahrer und sein Beifahrer (61) wurden leicht verletzt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. (SZ)

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital