merken
Freital

Schornstein brennt in Herzogswalde

Brandrückstände und Ruß gerieten am Mittwochmorgen in Wilsdruff in Brand.

Mit einem Essenkehrgerät entfernten die Feuerwehrleute die Ablagerungen im Schornstein.
Mit einem Essenkehrgerät entfernten die Feuerwehrleute die Ablagerungen im Schornstein. © Roland Halkasch

Gegen 7 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr Wilsdruff nach Herzogswalde aus. Am Landberg waren im Schornstein eines Einfamilienhauses Brandrückstände und Ruß in Brand geraten.

Die Kameraden löschten den Brand mit Pulver. Außerdem benutzten die Feuerwehrleute ein Essenkehrgerät von der Drehleiter aus, um den Schornstein von den Ablagerungen zu befreien. Eine Brandbekämpfung mit Wasser wäre gefährlich, da der Schornstein bersten könnte. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr Nachrichten aus Wilsdruff und Freital lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Freital