SZ + Update Freital
Merken

Ultraleichtflugzeug hat Bruchlandung in Mohorn

Ein Ultraleichtflugzeug hat den Landeplatz in Mohorn verfehlt. Der Pilot und ein Mädchen sind bei der Bruchlandung auf einem Feldweg verletzt worden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Bei dem Absturz des Ultraleichtflugzeugs in Mohorn wurden zwei Menschen verletzt.
Bei dem Absturz des Ultraleichtflugzeugs in Mohorn wurden zwei Menschen verletzt. © Roland Halkasch

Ein Unfall mit einem Flugzeug hat sich am Sonntagmittag im Wilsdruffer Ortsteil Mohorn ereignet. Beim Landeanflug auf den Flugplatz Mohorn war ein Ultraleichtflugzeug „Allegro“ gegen 12 Uhr neben dem Landeplatz auf einem Feldweg abgestürzt. Offensichtlich war es kurz vor dem Aufsetzen von einer Windböe erfasst worden, so die Polizei am Montag.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!