Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Freital
Merken

Wilsdruff: Dem Förderverein gehört nun ein Teil der Riesenantenne

Der Verein hat ein wichtiges Ziel erreicht. Nun möchte Vereinschefin Sabine Neumann ihren Plan vom Denkmal verwirklichen.

Von Maik Brückner
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Eineinhalb Monate nach dem Abriss der Wilsdruffer Sendemastes hat der Förderverein von Sabine Neumann (4. li.) das untere Teil des Mastes (im Hintergrund) von der Media Broadcast geschenkt bekommen.
Eineinhalb Monate nach dem Abriss der Wilsdruffer Sendemastes hat der Förderverein von Sabine Neumann (4. li.) das untere Teil des Mastes (im Hintergrund) von der Media Broadcast geschenkt bekommen. © Sabine Neumann

Nun ist der Deal perfekt. Der Förderverein Funkturm Wilsdruff ist Besitzer des unteren Teils des früheren Wilsdruffer Sendemastes. Am Donnerstag hat die Vereinsvorsitzende Sabine Neumann eine Spendenquittung unterzeichnet, mit der die Kölner Firma Media Broadcast ihr das zehn Meter lange Teilstück schenkt.

Ihre Angebote werden geladen...