SZ + Freital
Merken

Wilsdruff: Mit Kerzen gegen Verschwörungstheorien, Hass und Hetze

Eine Gruppe um den Grünen-Stadtrat Ronny Haupt ruft die Bürger auf, Zeichen für Solidarität und Zusammenhalt zu setzen.

Von Maik Brückner
 3 Min.
Teilen
Folgen
Der Grünen-Stadtrat Ronny Haupt ruft die Wilsdruffer auf, am Donnerstag ein Zeichen der Solidarität vor der Nikolaikirche zu setzen.
Der Grünen-Stadtrat Ronny Haupt ruft die Wilsdruffer auf, am Donnerstag ein Zeichen der Solidarität vor der Nikolaikirche zu setzen. © Daniel Schäfer

In Wilsdruff soll ein Zeichen der Solidarität in der Corona-Pandemie gesetzt werden. Der Grünen-Stadtrat Ronny Haupt lädt und unter dem Motto "Wilsdruff ist helle!" auf, sich am Donnerstag an einer Aktion zu beteiligen, mit der sich die Teilnehmer gegen Verschwörungstheorien, Extremismus, Hass und Hetze aussprechen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital