SZ + Freital
Merken

So reagiert Wilsdruff auf die Gasknappheit

Der Energiemanager kann erste Erfolge vorweisen. Für ihn bleibt aber noch eines zu tun.

Von Maik Brückner
 2 Min.
Teilen
Folgen
Wo kann Gas gespart werden? Mit dieser Frage beschäftigt man sich in Wilsdruff nicht erst seit diesem Jahr.
Wo kann Gas gespart werden? Mit dieser Frage beschäftigt man sich in Wilsdruff nicht erst seit diesem Jahr. © Marijan Murat/dpa

Wie kann in öffentlichen Gebäuden Energie gespart werden? Mit dieser Frage beschäftigt man sich auch in Wilsdruff, erklärte Bürgermeister Ralf Rother (CDU) in der jüngsten Stadtratssitzung. Und das nicht erst, seitdem Russland den Gasexport nach Deutschland gestoppt hat, sondern bereits seit dem September 2019. Seither läuft ein kommunales Energiemanagement, bei dem die Stadt von der Sächsischen Energieagentur (Saena) unterstützt wird. Zum Energiemanager wurde Patrick Goldschmidt berufen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!