merken
PLUS Freital

Wilsdruffs Testzentrum schließt

Ein Grund sind die Lockerungen. Wer trotzdem einen Test braucht, für den gibt es im Stadtgebiet Alternativen.

Das städtische Corona-Testzentrum in Wilsdruff stellt nach dem 18, Juni seine Arbeit ein.
Das städtische Corona-Testzentrum in Wilsdruff stellt nach dem 18, Juni seine Arbeit ein. © Julian Stratenschulte/dpa

Wer sich in Wilsdruff auf das Coronavirus testen lassen will, für den gibt es ab dem 19. Juni eine Anlaufstelle weniger. Das Testzentrum der Stadt Wilsdruff in der Festhalle Schiene bleibt ab diesem Tag geschlossen. Wie Bürgermeister Ralf Rother (CDU) weiter informiert, gibt es dafür zwei Gründe.

Demnach gilt seit dem 14. Juni eine neue Corona-Schutz-Verordnung in Sachsen, wonach bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 35 Testungen größtenteils entfallen. Da dieser Wert im Landkreis bereits erreicht wurde, sind weitere Lockerungen zu erwarten. Demnach werden weniger Tests gebraucht.

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Des Weiteren werden die städtischen Mitarbeiter, die derzeit im Testzentrum beschäftigt sind, im Waldbad Grund und im Heimatmuseum benötigt. Das Waldbad Grund soll am 18. Juni in die Saison starten. "Dort wird jede helfende Hand gebraucht", so Rother.

Das Testzentrum Wilsdruff wurde am 16. März geöffnet. Bis zum 11. Juni, 11 Uhr, wurden 8.115 Tests mittels PoC-Antigen-Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 durchgeführt. "Davon waren 21 Testergebnisse positiv", erklärt Hauptamtsleiterin Heike Lehmann. Dies entspricht einer Positivquote von 0,26 Prozent.

Weiterführende Artikel

Wilsdruff: Corona-Testzentrum zieht Bilanz

Wilsdruff: Corona-Testzentrum zieht Bilanz

Die allermeisten Getesteten sind negativ. Eine neue Technik erleichtert den Mitarbeitern die Arbeit.

Wilsdruff bekommt Corona-Testzentrum

Wilsdruff bekommt Corona-Testzentrum

Die Einrichtung öffnet am Dienstag in der Festhalle Schiene. Wer sich testen lassen möchte, braucht aber einen Termin.

Die Stadt dankt den Mitarbeitern des DRK Freital und allen Beteiligten vor Ort, die die Teststation betreut haben. Man habe konstruktiv zusammengearbeitet. Nach der Schließung des städtischen Testzentrums bestehen im Wilsdruffer Stadtgebiet noch weitere Teststationen. Nach Angaben des Rathauses befinden sich vier in Kesselsdorf, eine in Wilsdruff und eine in der Autobahn-Raststätte Dresdner Tor.

Mehr zum Thema Freital