Anzeige

Gut geplant ist halb eingerichtet

HOLDER in Dresden bietet zusätzlich zu Planung und Einrichtung auch die Montage von Betriebseinrichtung vor Ort.

© Foto: PR

Egal ob Fertigung, Lager, Archiv oder Werkstatt. Die Fachleute von HOLDER in Dresden sorgen für die perfekte Betriebseinrichtung. Das beginnt bereits bei der detaillierten Beratung und Planung, bei der die Experten aus ihrem großen Erfahrungsschatz schöpfen können. "Am besten ist es, sich bereits vor dem Bau einer neuen Halle schon beraten zu lassen", sagt Peter Zimmermann, Geschäftsführer der August Holder GmbH in Dresden. Denn so können beispielsweise die Produktion und interne Warenströme optimiert und vereinfacht werden. "Die Zusammenarbeit mit Architekt und Ingenieurbüro ist dabei von Vorteil."  Entsprechend dem Bedarf des Kunden werden Fertigungsbereich, Lager, Archiv, Ausbildungsstätte oder Werkstatt geplant und gemeinsam umgesetzt. Und das für Handwerks- und Industriebetriebe. Dabei fließen arbeitsergonomische Anforderungen und Umweltvorgaben mit ein. Unter Beachtung der gesetzlichen Auflagen hat ein ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis für HOLDER höchste Priorität. Ziel ist es, das Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter dem immerwährenden Wandel anzupassen, die Arbeit möglichst zu erleichtern und die Sicherheit dauerhaft zu gewährleisten.

Erweiterbar und kompatibel

"Dabei kann auch eine über 20 Meter lange individuelle Werkbank entstehen", so Zimmermann. Wenn diese den Betrieb vereinfachen kann. Immer abgestimmt auf die Bedürfnisse des Kunden. "Flexibel und erweiterbar" lautet das Motto auch bei den Regalsystemen, die HOLDER für Werkstätten und Büros plant. Denn bei der nächsten Regalprüfung soll ja schließlich alles auch abgenommen werden. Der hauseigene Montageservice von HOLDER rundet das "Komplett-Sorglos-Paket" ab. Das gilt auch für die Lagerung von Gefahrstoffen und deren regelmäßige Überwachung und Prüfung. Denn hier steht die Sicherheit an erster Stelle. Die Fachleute übernehmen die Montage zur Inbetriebnahme von Maschinen, Objekteinrichtungen sowie Lager- und Umwelttechnik. Frei nach dem holder´schen Motto: "Alles aus einer Hand, von der Planung bis zur fertigen Übergabe." Und das gilt selbstverständlich auch für die Ausstattung bereits bestehender Hallen. "Wir finden auch für Umbauwünsche immer die passende Lösung", so Zimmermann. Und so kann in eine vorhandene Halle auch mal eine zusätzliche Ebene eingebaut werden. Immer nach dem Firmengrundsatz "Passend, Individuell, Persönlich."

Anzeige
Arbeitsschutz für Profis

Vom Handschuh bis zum Helm, von Atemschutz bis Berufsbekleidung: bei HOLDER in Dresden ist das Angebot riesig.

August Holder GmbH
Senftenberger Straße 55
01239 Dresden
Telefon: 0351 - 285 98 - 0
[email protected]
www.holder-online.de

Hier geht´s zur Unternehmenswelt auf sächsische.de