Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Leben und Stil
Merken

Die Gelben Engel öffnen jetzt auch Wohnungstüren

Der Vorsitzende des ADAC Sachsen über sinkende Mitgliederzahlen, gestiegene Beiträge und neue Angebote.

 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Gelben Engel helfen Millionen ADAC-Mitgliedern bei Pannen. Doch die Coronakrise hat das Wachstum von Europas größtem Verkehrsklub vorerst gestoppt.
Die Gelben Engel helfen Millionen ADAC-Mitgliedern bei Pannen. Doch die Coronakrise hat das Wachstum von Europas größtem Verkehrsklub vorerst gestoppt. © Jürgen Lösel

Sachsens Gelbe Engel feiern Geburtstag. Vor 30 Jahren ist der Regionalklub des ADAC gegründet worden. Seitdem hat der Klub im Freistaat über 2,5 Millionen Panneneinsätze geleistet. Das durch Skandale eingebüßte Vertrauen sei zurückgewonnen worden, sagt Klaus Klötzner, Chef des ADAC Sachsen, im Interview mit der SZ. Sein Blick nach vorn fällt aber nicht nur optimistisch aus.

Ihre Angebote werden geladen...