SZ + Döbeln
Merken

Mittelsachsen: Energie vom Dach – für alle

Eine Genossenschaft sucht in Mittelsachsen Dachflächen und Mitstreiter. Es ist nicht die einzige Initiative für erneuerbare Energien.

Von Cathrin Reichelt
 6 Min.
Teilen
Folgen
Kerstin Rudolph (oben rechts), Kristina Wittig (unten rechts), Georg Rudolph (unten links) und Sebastian Wittig gehören zu den Initiatoren der in Gründung befindlichen Bürgerenergiegenossenschaft „WirMachenEnergie“.
Kerstin Rudolph (oben rechts), Kristina Wittig (unten rechts), Georg Rudolph (unten links) und Sebastian Wittig gehören zu den Initiatoren der in Gründung befindlichen Bürgerenergiegenossenschaft „WirMachenEnergie“. © privat

Mittelsachsen. Dirk Neubauer geht neue, zukunftsorientierte Wege. Auch gegen Widerstände. Schon vor seiner Wahl sprach der parteilose Landrat von der Gründung eines Bürger-Energie-Werkes im Landkreis Mittelsachsen. Jeder Bürger könne dort Mitglied werden und von dieser Genossenschaft partizipieren, so seine Vorstellung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!