SZ + Bautzen
Merken

Schwimmhallen im Kreis Bautzen sollen im Winter offenbleiben

Wegen hoher Heizkosten planen einige Betreiber in Sachsen, ihr Bad vorübergehend zu schließen. So sieht es in Bautzen, Kamenz, Kirschau und Hoyerswerda aus.

Von David Berndt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Wird der Schwimmunterricht im Röhrscheidtbad in Bautzen auch im Winter stattfinden? Bislang plant der Betreiber trotz hoher Energiekosten keine Einschränkungen beim Badbetrieb.
Wird der Schwimmunterricht im Röhrscheidtbad in Bautzen auch im Winter stattfinden? Bislang plant der Betreiber trotz hoher Energiekosten keine Einschränkungen beim Badbetrieb. © SZ/Uwe Soeder
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!