SZ + Dresden
Merken

Heiz-Schock wegen App: 47.000 Euro für einen Monat in Dresdner Wohnung?

Die explodierenden Energiekosten führen zu großen Verunsicherungen. Jetzt wurde ein Dresdner Paar informiert, dass es horrende Heizkosten zu erwarten habe. Zahlen müssen sie das nicht - doch wie kam es zu dieser Summe?

Von Andreas Weller
 5 Min.
Teilen
Folgen
Horrende Heizkosten wurden einem Dresdner Paar via App angezeigt. Was es damit auf sich hat.
Horrende Heizkosten wurden einem Dresdner Paar via App angezeigt. Was es damit auf sich hat. © Marcus Brandt/dpa (Symbolfoto)

Dresden. Mit funkgesteuerten Verbrauchszählern sollen die Kunden via App immer aktuell informiert sein, wie viel sie beispielsweise an Fernwärme verbraucht haben und wie hoch die Heizkosten im vergangenen Monat voraussichtlich lagen. So ähnlich bewirbt zumindest die Firma Ista ihre Produkte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!