SZ + Leben und Stil
Merken

Leuchtdioden auf dem Schwibbogen - lohnt sich das?

Ein sächsischer Verbraucherschützer und die Betreiberin eines Onlineshops für Weihnachtskunst rechnen vor, was die Umrüstung sparen kann.

Von Andreas Rentsch
 3 Min.
Teilen
Folgen
Schwibbogen: Bei vielen Lichtel-Fans im Erzgebirge ist dieser Weihnachtsschmuck bis Lichtmess Anfang Februar aufgestellt.
Schwibbogen: Bei vielen Lichtel-Fans im Erzgebirge ist dieser Weihnachtsschmuck bis Lichtmess Anfang Februar aufgestellt. © Jan Woitas/dpa

Diese Faustformel dürfte sich herumgesprochen haben: Licht emittierende Dioden (LED) haben bei gleicher Helligkeit einen bis zu 15-fach niedrigeren Stromverbrauch als Glühlampen. Deshalb raten Verbraucherschützer in Zeiten hoher Strompreise, auch die Weihnachtsbeleuchtung im Haus auf effizientere Leuchtmittel umzustellen. Fragt sich nur: Wie lange, dauert es, bis sich die Umrüstung rechnet?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!