Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wirtschaft
Merken

Sunfire-Chefs mit Preis Soziale Marktwirtschaft 2024 ausgezeichnet

Die Konrad-Adenauer-Stiftung würdigt mit dem Preise für Nils Aldag und Christian von Olshausen "zwei Hoffnungsträger der Energiewende".

Von Nora Miethke
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© Konrad-Adenauer-Stiftung

Dresden. Nils Aldag und Christian von Olshausen, zwei Gründer und Vorstandsmitglieder der Dresdner Firma Sunfire, wurden am Donnerstag mit dem Preis „Soziale Marktwirtschaft“ der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet. Aldag und von Olshausen seien zwei Visionäre, die mit ihrem unternehmerischen Wirken zeigten, dass es auch in Deutschland gelingen könne, innovative Forschungsergebnisse in wirtschaftlich erfolgreiche Produkte umzusetzen, lobte Stiftungspräsident Norbert Lammert in seiner Grußbotschaft. Das 2010 gegründete Unternehmen baut Elektrolyseure zur Herstellung von grünem Wasserstoff und hat inzwischen 650 Beschäftigte.

Laudator bei der Preisverleihung im Dresdner Hygienemuseum war Ministerpräsident Michael Kretschmer. Für ihn ist Sunfire eine Erfolgsgeschichte, die zeigt, was man erreichen kann, wenn man “sich traut und mit Leidenschaft einsetzt“ und der Staat aber auch die richtige Hilfestellung leistet. Aufgabe des Staates sei es nicht, eine Technologie vorzuschreiben, sondern Rahmenbedingungen zu setzen, damit sich Kreativität durchsetzen kann, betonte Kretschmer.

Nils Aldag verriet in seiner Dankesrede, er habe mit Christian von Olshausen diskutiert, ob die Väter der Sozialen Marktwirtschaft damit einverstanden wären, dass der Preis an sie gehe. Denn ihr Start-up-Unternehmen wachse zwar rasant, sei aber noch extern finanziert und müsse erst profitabel werden. Sie kamen zum Ergebnis: „Ja, denn Ludwig Ehrhard hätte die Innovation und das industrielle Potenzial für Ostdeutschland gesehen“, so Aldag. Bei Energie und Halbleitern laufe Ostdeutschland nicht hinterher, sondern schreite voran. Dieser erhebliche Vorsprung müsse "gemeinsam verteidigt und ausgebaut werden", forderte der Sunfire-Vorstandschef.