SZ + Leben und Stil
Merken

Energie sparen - aber wie? Das empfiehlt ein Experte

20 bis 30 Prozent Einsparpotenzial sieht Nachhaltigkeits-Pionier Maximilian Gege im Haushalt. 100 alltagstaugliche Tipps hat er jetzt in einem Buch veröffentlicht.

Von Andreas Rentsch
 8 Min.
Teilen
Folgen
Schneller warm durch Stufe 5? Ein verbreiteter Irrglaube. Durchs Hochdrehen wird stattdessen eine höhere Raumtemperatur angepeilt. Doch 24 oder 28 Grad Celsius im Wohnzimmer sind nicht nötig.
Schneller warm durch Stufe 5? Ein verbreiteter Irrglaube. Durchs Hochdrehen wird stattdessen eine höhere Raumtemperatur angepeilt. Doch 24 oder 28 Grad Celsius im Wohnzimmer sind nicht nötig. © SZ/Uwe Nitschke

Exorbitant steigende Gas- und Strompreise lassen vielen keine Wahl mehr: Laut einer Forsa-Umfrage drosseln vier von fünf Deutschen den eigenen Energieverbrauch oder haben zumindest vor, es zu tun. Selbst Schritte wie abschaltbare Steckerleisten oder die Nutzung von Duschsparköpfen verfehlten dabei ihre Wirkung nicht, sagt Professor Maximilian Gege.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!