Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Wirtschaft
Merken

Russische Edelmarke in Sachsen verurteilt Putin und seinen Krieg

Unter den 161 Unternehmen mit russischer Beteiligung in Sachsen setzt der Friseur-Dienstleister Estel Europe in Markranstädt ein mutiges Zeichen gegen den Ukraine-Krieg.

Von Michael Rothe
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Odette Reiche ist seit gut zwei Jahren Chefin von Estel Europe in Markranstädt. Das Unternehmen ist eine Tochter des Unicosmetic-Konzerns in St. Petersburg und vertreibt rund 700 verschiedene Friseurprodukte "Made in Russia" exklusiv fürs Handwerk.
Odette Reiche ist seit gut zwei Jahren Chefin von Estel Europe in Markranstädt. Das Unternehmen ist eine Tochter des Unicosmetic-Konzerns in St. Petersburg und vertreibt rund 700 verschiedene Friseurprodukte "Made in Russia" exklusiv fürs Handwerk. © Anja Jungnickel

Eine blau-gelbe Friedenstaube steht ganz oben auf der Website der Estel Europe GmbH in Markranstädt. Daneben in weißen Lettern auf trauerschwarzem Grund "PEACE", Frieden. Wer die Fläche anklickt, liest: "Das Unvorstellbare ist bittere Realität geworden." Weiter heißt es: "Wir verurteilen Putins Krieg aufs Schärfste" und: "Unser ganzes Mitgefühl, unsere Sympathie und Unterstützung gilt der Ukraine".

Ihre Angebote werden geladen...