merken
Arbeit und Bildung

Goldene Meister gesucht

Die Handwerkskammer Dresden will auch 2021 Handwerker ehren, die seit 50 Jahren den Meisterbrief besitzen. Die Anmeldefrist läuft bereits.

Sie stehen für Erfahrung und krisensichere Kompetenz: die langjährigen Meister und Meisterinnen im sächsischen Handwerk. Auch 2021 sollen sie für ihr Engagement ausgezeichnet werden.
Sie stehen für Erfahrung und krisensichere Kompetenz: die langjährigen Meister und Meisterinnen im sächsischen Handwerk. Auch 2021 sollen sie für ihr Engagement ausgezeichnet werden. © AdobeStock

Vieles war anders im vergangenen Jahr. Veranstaltungen fielen aus und fanden digital statt. Die „Goldmeister“ aus Ostsachsen trafen sich noch ganz direkt – die seinerzeit niedrigen Coronazahlen ließen es zu. Und die Handwerkskammer nutzte die Chance, den alten Hasen ihr neuestes Projekt zu zeigen. Die Ehrung anlässlich der 50-jährigen Übergabe der Meisterbriefe fand im neu gebauten nijumi-Zentrum in der Dresdner Alberstadt statt. Nun hat bereits die Planung der Auszeichnungsveranstaltung für 2021 begonnen. Damit niemand vergessen wird, bittet die Handwerkskammer Dresden alle Handwerksmeister, die vor mindestens 50 Jahren, also im Jahr 1971 oder früher, ihre Meisterprüfung abgelegt haben, darum. sich zu melden.

Auch wer einen solchen Goldenen Meister kennt, kann das gerne mitteilen. Die Mitarbeiter nehmen dann Kontakt auf. Zur Vorbereitung der Auszeichnungen benötigt die Kammer eine Kopie eines Meisterbriefes. Die kann entweder per Post oder Mail gesendet werden.Im Jahr 2020 erhielten sechs Frauen und 49 Männer aus Ostsachsen die Auszeichnung für ihr Lebenswerk im Handwerk. Unter den Geehrten waren 19 Handwerksmeister aus Dresden, fünf aus dem Landkreis Meißen, zehn aus dem Landkreis Görlitz, zwölf aus dem Landkreis Bautzen sowie neun Handwerksmeister aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. (WeSZ)

August Holder GmbH
Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Kopien der Meisterbriefe gehen an die Handwerkskammer Dresden/Abteilung Veranstaltungsmanagement, Am Lagerplatz 8 in 01099 Dresden oder werden per Mail verschickt.

www.hwk-dresden.de

Mehr zum Thema Arbeit und Bildung